Kulinarisches Erbe-
GenussbotschafterInnen

Das Kulinarische Erbe hat sich dem Erhalt von kulinarischem Wissen, der Kriegs- und Nachkriegsgeneration, verschrieben.

Familienrezepte  und auch regionale Rezepte, sollen dadurch erhalten und weitergegeben werden.

In Kooperation mit Cooking Grannies besucht Alexander Falschlehner Personen, die 1946 und früher geboren wurden, um sie beim Kochen und Backen ihrer Lieblingsrezepte, zu filmen.

So entstehen lebendige Rezept-Videos zum Anfassen, die kostenlos online zur Verfügung stehen.

 Für Beispiele:  hier bitte klicken.!

Dieses Rezept – Videoformat soll junge Menschen fürs Kochen und Backen begeistern, damit Omas Kaiserschmarren und Co. in 100 Jahren noch so schmecken, wie heute.

Eine Auszeichnung für die Unterstützung des Erhaltens von kulinarischem Erbe, ist das Genussbotschafter Siegel. Dieses  Siegel wird an Firmen, Organisationen, Städten, Gemeinden und Privatpersonen vergeben.